Parks in Paris: Die 15 schönsten Grünflächen zum Durchatmen

Geschrieben von: Urbane Abenteuer

|

Lesezeit: 13 min

Bei einem Urlaub in der schönen Stadt Paris darf eines ganz bestimmt nicht fehlen und zwar ein schöner Spaziergang in einem der vielen schönen Parks. Sie bieten ein ideales Plätzchen, um im Schatten auf einer Decke zu picknicken oder auf einer gemütlichen Bank mit einem leckeren Eis zu entspannen. Nimmst Du Dir eine schöne Flasche Wein, etwas Käse und ein paar Weintrauben mit, ist das Pariser Urlaubsfeeling perfekt. Die schönen und gepflegten Anlagen gehören ebenso zum Kulturprogramm bei einem Besuch in Paris, wie der Eiffelturm selbst. Ein romantischer Tag im Park ist außerdem eine schöne Alternative zum Trubel des Stadtlebens und spendet ausreichend Energie für den nächsten Einkaufsbummel. In diesem Artikel erfährst Du, welche Parks in Paris einen Besuch wert sind und wo Du sie genau findest. Da einige Pariser Parks an berühmte Sehenswürdigkeiten angrenzen, kannst Du gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen und beides auf einmal besichtigen.

Alle Parks in Paris in Google Maps praktisch für unterwegs

#1 der Top Parks in Paris: Jardin du Luxembourg

#1 der Top Parks in Paris: Jardin du Luxembourg

Die berühmteste Parkanlage in Paris ist der Jardin du Luxembourg. Sie liegt mitten im sechsten Arrondissement und misst etwa 26 Hektar Fläche. Angelegt wurde der Park im Jahre 1611 und 1612 als Garten des Palais du Luxembourg, dem ehemaligen Schlossgarten. Heute ist der Park in staatlicher Hand und im Gebäude tagt der Senat, die Oberliga des französischen Parlaments. Im Jardin du Luxembourg bekommst Du jede Menge geboten. Du kannst Dich dort sportlich betätigen oder mit Deinen Liebsten entspannen, eine Vorführung eines Miniaturtheaters aus dem Jahre 1881 ansehen oder die schönen Skulpturen, Brunnen und angelegten Grünflächen bewundern. Der Park ist in mehrere Bereiche aufgeteilt, die auf verschiedene Arten angelegt sind. Rund um das eingezäunte Gelände findest Du im Abstand von ein paar hundert Metern immer wieder einen Ein- und Ausgang. Hunde sind im Jardin du Luxembourg jedoch nicht gestattet.

Anschrift

Jardin du Luxembourg
75006 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

rund um die Uhr geöffnet

#2 der Top Parks in Paris: Jardin des Tuileries

#2 der Top Parks in Paris: Jardin des Tuileries

Einer der schönsten Parks in Paris ist der Jardin des Tuileries, der direkt an dem berühmten Louvre grenzt. Die Parkanlage ist ganz im Sinne der Kunst gestaltet und mit einigen Skulpturen, Statuen und Kunstwerken ausgestattet. Dort findest Du auch den berühmten Luxor Obelisken, der am Bassin Octogonal Brunnen steht. Der Park mit seinen 15 Hektar Größe wurde etwa im Jahre 1567 angelegt und ist über die Jahrhunderte stets gewachsen. Er verzierte bis 1871 den Palais des Tuileries, das in jenem Jahr abgebrannt ist. Die Anlage gilt als eine der schönsten Parkanlagen Europas und wurde bereits in mehreren Dokumentationen gezeigt. Er war auch Drehort von berühmten Filmen und Serien, wie bei der Netflix-Serie „Lupin“. Den Park erreichst Du perfekt mit der Métro, dem Bus oder zu Fuß. Durch das berühmte Museum als Haupt-Gebäude neben dem Park ist er nur schwer zu übersehen und einen Besuch auf jeden Fall wert.

Anschrift

Pl. de la Concorde
75001 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 07:00-21:00 Uhr

#3 der Top Parks in Paris: Parc des Buttes-Chaumont

#3 der Top Parks in Paris: Parc des Buttes-Chaumont

Im mittleren Nord-Osten der schönen Stadt Paris findest Du den Parc des Buttes-Chaumont. Die Anlage ist mit 25 Hektar eine der größten Parks in der ganzen Stadt und zählt ebenfalls zu den schönsten Grünanlagen der Metropole. Je nach Jahreszeit und Wetterbedingung kann er bis in die späten Abendstunden besichtigt werden und öffnet seine Tore wieder früh am nächsten Morgen. Der Park bietet neben den herrlichen Grünflächen, Bäumen und Pflanzen eine schöne Aussichtsplattform, schöne Brücken, Skulpturen und sogar einen Wasserfall, der das stimmungsvolle Ambiente perfekt macht. Der Zugang zum Parc des Buttes-Chaumont ist kostenlos und das ganze Jahr über gestattet. Für das leibliche Wohl wird ebenfalls bestens gesorgt. Kleine Snacks oder leckere Mahlzeiten für zwischendurch gibt es jederzeit in einem den verschiedenen Cafés, die direkt im Park liegen.

Anschrift

1 Rue Botzaris
75019 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 07:00-22:00 Uhr

#4 der Top Parks in Paris: Parc Monceau

#4 der Top Parks in Paris: Parc Monceau

Der Parc Monceau liegt in der Nähe des Arc de Triomphe, im 17. Arrondissement von Paris. Er hat eine Fläche von zwölf Hektar und bietet ein bildschönes Ambiente. Vor allem der Rosengarten des Parks ist einen Besuch wert. Angelegt wurde er im Jahre 1774 von Louis Carmoltelle. Inmitten des Geländes steht ein großer Teich, der zur Hälfte mit alten Säulen umzäunt ist. Dieser Anblick ist unvergesslich und macht Deinen Besuch in Frankreichs Hauptstadt zu etwas ganz Besonderem. Viele Tiere finden dort ihr Zuhause und nisten in den großen Bäumen oder schwimmen im Teich. Der Park kann am besten mit der Métro über die Haltestelle Monceau erreicht werden und ist nicht zu übersehen. Auch für Kinder ist der Park ein Highlight, denn er bietet einen großen und schön angelegten Spielplatz mit großem Sandkasten und sogar einem Skatepark! Der Park ist das ganze Jahr über geöffnet.

Anschrift

35 Bd de Courcelles
75008 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 07:00-21:00 Uhr

#5 der Top Parks in Paris: Coulée Verte René-Dumont

#5 der Top Parks in Paris: Coulée Verte René-Dumont

Der Coulée verte René-Dumont ist eine ganz besondere Anlage, direkt neben einer Eisenbahnstrecke aus dem Jahre 1859. Er ist mit schönen Gewölben ausgestattet, die aus roten Ziegelsteinen gefertigt sind. Der Park liegt im zwölften Arrondissement der Stadt und kann bequem mit der Métro oder dem Bus erreicht werden. Insgesamt bietet der Park einen 4,5 Kilometer langen Wanderweg, der aufgrund seiner Lage, mitten in Paris, etwas Einzigartiges ist. Doch auch zum Entspannen lädt der schöne Park mit seinen 3,3 Hektar ein. Er bietet eine hübsche Dachterrasse, lange Brücken, einen hübschen Tunnel und große Grünflächen. Es wurden über 300 verschiedene Pflanzenarten im Park angepflanzt, die sofort auf den ersten Blick verzaubern. Die gesamte Anlage ist charmant in das Stadtbild eingearbeitet und ist wunderbar anzusehen. Der gepflegte Park ist ideal geeignet für ein leckeres Picknick oder einen Spaziergang mit dem Hund.

Anschrift

1 Coulée Verte René-Dumont
75012 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 07:00-21:30 Uhr

#6 der Top Parks in Paris: Jardin du Palais Royal

#6 der Top Parks in Paris: Jardin du Palais Royal

Eine weitere berühmte Parkanlage liegt im ersten Arrondissement auf dem Gelände des Palais Royal. Der Palais Royal Garden ist nur etwa 150 Meter vom Louvre entfernt und sollte auf jeden Fall ein Ziel Deiner Reise sein. Der Park ist wunderschön angelegt und ideal geeignet für einen romantischen Spaziergang. Das Ambiente der Anlage ist ein ganz besonderes, denn Du spürst die Geschichte von Paris mit jedem Meter. Er vereint moderne Kunst mit historischen Elementen in einem typisch französischem Architektur-Mantel. Ein weiteres Highlight ist der große Teich mit einem schönen Springbrunnen mitten auf der Anlage. Der Park liegt mitten im Herzen der Stadt und kann bei einem Besuch in Paris nicht übersehen werden. Es liegen sehr viele historische Gebäude und Plätze in der Nähe, dass Du dort bei Deinem Besuch in Paris auf jeden Fall vorbeikommen wirst.

Anschrift

43 Rue de Valois
75001 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 08:00-22:00 Uhr

Tauche ein in die faszinierende Metropole Paris und lass Dich von den fesselnden Illustrationen dieses Wandkalenders für das Jahr 2024 verzaubern. Die kunstvollen Darstellungen fangen die reiche Kultur der französischen Hauptstadt in neuem Glanz ein und entführen Dich jeden Monat auf eine Reise.


Von den malerischen Seine-Ufern bis zu den ikonischen Wahrzeichen wie dem Eiffelturm - die illustrativen Ansichten bieten eine neue Perspektive auf die Schönheit dieser faszinierenden Stadt und lassen Dich in Erinnerungen an vergangene Abenteuer schwelgen.


Erwecke die Romantik zum Leben und lass Dich von diesem zauberhaften Wandkalender durch das Jahr 2024 begleiten.

#7 der Top Parks in Paris: Parc de Bagatelle

#7 der Top Parks in Paris: Parc de Bagatelle

Wenn Du gerne einen Tag im Grünen verbringen möchtest, solltest Du den Parc de Bagatelle besuchen. Die riesige Anlage besteht aus mehreren Bereichen, die auf verschiedene Arten angelegt und unterschiedlich schön sind. Jeder Bereich hat sein eigenes Thema und übertrumpft den anderen an Schönheit und Vielfalt. Er wurde bereits im 18. Jahrhundert angelegt und seitdem stetig mit weiteren Grünflächen und Gebäuden erweitert. Allein der Rosengarten ist mit ca. 1.200 verschiedenen Rosen-Sorten eine Reise wert, denn er ist Austragungsort eines der weltweit berühmtesten Rosenzüchterwettbewerbe. Die riesige Anlage ist über viele verschiedene Möglichkeiten erreichbar und kann nicht übersehen werden. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt, solltest Du Dich nicht selbst versorgen. Du findest auf der gesamten Anlage verschiedene Restaurants, eine Caféteria oder ein gemütliches Teestübchen. Sie beinhaltet mehrere Seen, Flüsse, Sehenswürdigkeiten und sogar einen eigenen Golfplatz!

Anschrift

75016 Rte de Sèvres À Neuilly
75016 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise


Erwachsener: 2,50 Euro
Ermäßigt: 1,50 Euro


Öffnungszeiten

Mo-So 09:30-20:00 Uhr

#8 der Top Parks in Paris: Parc Montsouris

#8 der Top Parks in Paris: Parc Montsouris

Der Parc Montsouris ist ein absolutes Muss bei Deinem Besuch in Paris. Er wurde von Baron Georges-Eugene Haussmann angelegt und ist einer der bekanntesten Orte in der Metropole. Er bietet mit seinen 15 Hektar Größe genügend Platz für ein Picknick, einen romantischen Spaziergang oder eine kleine Pause auf einer Parkbank. Der Park bietet eine Menge an Unterhaltungsmöglichkeiten, unter anderem einen Spielplatz, ein Basketballplatz oder Tischtennisplatten. Außerdem kannst Du dort sogar Ponyreiten – vorausgesetzt die Jahreszeit lässt es zu. Schlendere gemütlich durch die verschiedenen Skulpturen und hübschen Grünflächen, an einem entspannten Tag oder genieße ein leckeres Picknick. Für das leibliche Wohl ist durch ein Restaurant, eine Caféteria oder eine gemütvolle Teestube ebenfalls bestens gesorgt, falls Du nichts mitnehmen möchtest. Der Parc liegt im 13. Arrondissement inmitten von Paris und kann über verschiedene Anbindungen bestens erreicht werden.

Anschrift

2 Rue Gazan
75014 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 07:00-21:30 Uhr

#9 der Top Parks in Paris: Jardin des Plantes

#9 der Top Parks in Paris: Jardin des Plantes

Der Jardin des Plantes ist eine der größten Parkanlagen in Paris. Mit 23,5 Hektar bietet er genügend Platz, um dort einen ganzen Tag zu entspannen und immer etwas Neues zu entdecken. Er liegt im fünften Arrondissement zwischen einer Moschee und der Jussieu, der wissenschaftlichen Fakultät von Paris. Die Anlage ist so groß, dass dort zahlreiche Gebäude ihr Zuhause gefunden haben, wie ein Kakteenhaus oder ein riesiges Museum oder einen Zoo. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und sehr malerisch angelegt. Sie passt perfekt in das Stadtbild von Paris. Im Jardin des Plantes kannst Du viele verschiedene Skulpturen, Pflanzenarten und Tiere beobachten und entdecken. Der Zugang wird das gesamte Jahr über gewährt, allerdings hängen die Öffnungszeiten von der Jahreszeiten ab. Mit der Métro oder dem Bus erreichst Du die Anlage bequem und schnell. Sie liegt nur ein paar hundert Meter entfernt von der Kathedrale Notre-Dame und dem Pantheon im fünften Arrondissement.

Anschrift

57 Rue Cuvier
75005 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Zugang zum Garten


Öffnungszeiten

Mo-Sa 07:30-20:00 Uhr
So 07:30-19:00 Uhr

#10 der Top Parks in Paris: Bois de Vincennes

#10 der Top Parks in Paris: Bois de Vincennes

Das zwölften Arrondissement wird geprägt vom Bois de Vincennes Parks, der als Geheimtipp von den Einwohnern Paris gewertet wird. Er ist mit einer Fläche von knapp zehn Hektar nicht der größte, aber einer der wundervollsten Parks der ganzen Stadt. Die Gartenbauer haben hier ganze Arbeit geleistet und die Anlage vielfältig und abwechslungsreich gestaltet. Es gibt verschiedene Flüsse, einen kleinen Tierpark mit Giraffen und vielen weiteren Tieren, zahlreiche Skulpturen und sogar einen Berg. Eine kleine Grotte macht den Ausflug in den Bois de Vincennes Park zu etwas ganz Besonderem. Die Anlage kannst Du kostenlos betreten und ist auch im Winter geöffnet. Für Spaß ist auf jeden Fall gesorgt, denn die Anlage verfügt über einen Spielplatz, ein Fußballfeld, einen Kletterbereich und eine Picknick-Ecke. Außerdem findest Du in einem Restaurant ein leckeres Menü, das einen romantischen Ausflug perfekt macht.

Anschrift

Rte de la Pyramide
75012 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Zugang zum Park


Öffnungszeiten

Mo-So 09:30-20:00 Uhr

#11 der Top Parks in Paris: Jardin des Serres Auteuil

#11 der Top Parks in Paris: Jardin des Serres Auteuil

Der Jardin des Serres d’Auteuil beherbergt zahlreiche seltene Pflanzen, die das ganze Jahr über in einem riesigen Gewächshaus blühen. Die gesamte Anlage ist pittoresk gestaltet und sehr gepflegt. Er kann das ganze Jahr über zu unterschiedlichen Öffnungszeiten besucht werden und bietet kostenlosen Eintritt. Du kannst Dich dort allein umsehen oder an einer schönen Führung teilnehmen. Die schöne Architektur des 19. Jahrhunderts verleiht dem Jardin des Serres d’Auteuil einen besonderen Hauch, der hervorragend zum Stadtbild von Paris passt. Am besten erreichst Du den Park über die Métro-Haltestelle Porte d’Auteuil oder eine der vielen Bushaltestellen, die dort angrenzen. Der Park liegt am unteren Teil des Botanischen Gartens und sollte auf jeden Fall besucht werden, wenn Du auf der Anlage bist. Wenn sich der Hunger meldet, findest Du in einem Restaurant oder Café einen Platz, um Dich zu stärken.

Anschrift

3 Av. de la Prte d’Auteuil
75016 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 08:00-20:00 Uhr

#12 der Top Parks in Paris: Parc du Champ de Mars

#12 der Top Parks in Paris: Parc du Champ de Mars

Die Parkanlage Champ de Mars darfst Du bei einem Besuch in Paris auf keinen Fall verpassen. Sie liegt am Fuße des Eiffelturms und sollte auf jeden Fall auf Deiner Liste stehen. Sie erstreckt sich mit 24,3 Hektar Fläche über einen großen Teil des Pariser Zentrums und hat jede Menge zu bieten. Von jeder Position ist der große Eiffelturm zu sehen und macht sich perfekt auf einem romantischen Foto. Der Park liegt gleich neben der Seine und beherbergt zahlreiche verschiedene Pflanzen, Bäume und Tiere. Du kannst an einem der vielen Teiche entspannen und den gigantischen Ausblick genießen. Vor allem bei Nacht, wenn der Eiffelturm beleuchtet ist, ist der Park ein unvergessliches Highlight. Wenn Du mit dem Aufzug auf eine Aussichtsplattform des Turms fährst, wird Dir bewusst, wie riesig der Park wirklich ist. Schaue Dir die Anlage auf jeden Fall an, wenn Du die Stadt der Liebe besuchst!

Anschrift

2 All. Adrienne Lecouvreur
75007 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

rund um die Uhr öffentlich zugänglich

#13 der Top Parks in Paris: Le Bois de Boulogne

#13 der Top Parks in Paris: Le Bois de Boulogne

Der Bois de Boulogne ist ein weiterer Teil des Botanischen Gartens in Paris. Er eignet sich ideal, um nach einem langen Shopping-Trip zu entspannen oder einen gemütlichen Tag in der Sonne zu liegen. Der große See in der Mitte der Anlage ist für viele Vögel der ideale Ort, um Kraft zu tanken. Die große Anlage im 16. Arrondissement wurde damals als königliches Jagdrevier genutzt. Den Park findest Du im südöstlichen Teil des Botanischen Gartens. Für alle Sport-Fans bietet er ein ganz besonderes Highlight, denn dort liegt die berühmte Pariser Rennbahn, die ebenfalls eine Reise wert ist. Der Park ist perfekt geeignet für ein gemütliches Picknick oder einen entspannten Spaziergang zu zweit. Du kannst dort viel Zeit verbringen, ohne dass Dir langweilig wird, denn er hat sehr viel zu bieten.

Anschrift

Bois de Boulogne
75016 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

rund um die Uhr öffentlich zugänglich

#14 der Top Parks in Paris: Parc Andre-Citroen

#14 der Top Parks in Paris: Parc Andre-Citroen

Wenn Du im 15. Arrondissement unterwegs bist, solltest Du auf jeden Fall beim Parc André-Citroën vorbeischauen. Er ist im Vergleich zu den anderen Parks in Paris modern designt und bietet mit dem großen Heißluftballon in der Mitte ein Highlight, das nicht jeder kennt. Du kannst mit dem Heißluftballon sogar einen kleinen Rundflug machen und Dir Paris von oben ansehen, wenn Du möchtest. Der Park ist 14 Hektar groß und wurde mit vielen Wasseranlagen ausgestattet, die für einen erfrischenden Look sorgen. Entspanne Dich bei einem leckeren Picknick oder einem gemütlichen Glas Wein auf einer der großen Grünflächen am Rande der Seine, oder genieße ein langes Sonnenbad. Das Ambiente der Anlage ist etwas ganz Besonderes, denn der großzügige Park bietet einen grandiosen Ausblick. Der Park ist jederzeit zugänglich und kann das ganze Jahr über besichtigt werden. Deinen Hund darfst Du allerdings nicht mitbringen.

Anschrift

2 Rue Cauchy
75015 Paris


Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-Fr 07:00-21:30 Uhr
Sa+So 08:00-21:30 Uhr

#15 der Top Parks in Paris: Parc de Bercy

#15 der Top Parks in Paris: Parc de Bercy

Direkt an der Seine liegt der schöne Parc de Bercy. Die große Anlage erstreckt sich über 14 Hektar, die direkt im zwölften Arrondissement von Paris gelegen ist. Er ist einer der jüngeren Parks der Metropole und wurde erst zwischen 1993 und 1997 angelegt. Für jeden Geschmack ist hier genau das richtige dabei. Es gibt eine große Skate-Anlage, viele gemütliche Bänke und unzählige Rasenflächen, um eine ordentliche Portion Sonne zu tanken. Auch die berühmte AccorHotels Arena liegt direkt in der Parkanlage. Hier werden Konzerte, Sportveranstaltungen und Theaterstücke ausgetragen und sind immer wieder ein Highlight für die Pariser. Am besten erreichst Du den Parc de Bercy mit dem Zug, denn er liegt direkt gegenüber vom Bahnhof in Paris. Auch die Métro grenzt mit der Station Cour Saint-Emilion direkt im Gelände. Er ist bestens für einen romantischen Spaziergang zu zweit geeignet und dient perfekt als ideale Kulisse für schöne Fotos für Insta.

Anschrift

128 Quai de Bercy
75012 Paris


Informationen

Google Maps

Preise

kostenloser Eintritt


Öffnungszeiten

Mo-So 08:00-20:30 Uhr

Welcher dieser Parks in Paris ist Dein Favorit?

Wenn Du also in Paris bist, solltest Du auf jeden Fall in einem der schönen Parks vorbeischauen. Sie sind ein wichtiger Teil der Pariser Kultur und überraschen mit Ihrer Schönheit, die sich von Jahr zu Jahr übertrifft. Das wunderbare Stadtbild der Metropole wird durch die vielen verschiedenen Parks definiert und sind ebenso wichtig, wie der Eiffelturm. Informiere Dich am besten bei uns, wann Du die Parks besichtigen kannst, um keine böse Überraschung zu bekommen. Mache Deinen Paris-Urlaub zu einem romantischen Abenteuer und entdecke die vielen schönen Anlagen, die mit viel Liebe zum Detail gehegt und gepflegt werden! Und zum Schluss noch eine Kleinigkeit: Schreib uns doch in den Kommentaren, welchen dieser Parks Du demnächst besuchen kommst! Welcher sagt Dir am meisten zu?

Wir sind urbane Abenteurer

WER SCHREIBT HIER?

Wir sind urbane Abenteurer. Wir lieben es, neue Städte und die dahinterliegende Kultur zu erleben. Und wir sind immer auf der Suche nach erlebnisreichen Spots in urbanen Gegenden.

Mehr über uns

Hinterlasse einen Kommentar

1 von 3