Pont Neuf - Eine Brücke mit einer außergewöhnlichen Geschichte

Geschrieben von: Urbane Abenteuer

|

Lesezeit: 2 min

Insgesamt 37 Brücken überqueren die Seine in Paris. Eine der berühmtesten ist die Pont Neuf. Die „Neue Brücke“ zeichnet sich durch ihre außergewöhnliche Geschichte aus. Sie war die erste Pariser Brücke, die nicht mit Wohnhäusern und Geschäften bebaut wurde, wie es früher üblich war. Die 5. Brücke von Paris wurde in den Jahren zwischen 1578 und 1607 gebaut, weil der ständig wachsende Straßenverkehr eine zusätzliche Brücke erforderte, um das hohe Verkehrsaufkommen zu bewältigen.

Pont Neuf befindet sich in der Nähe des Louvre

Die Pont-Neuf-Brücke verbindet das rechte Seine-Ufer mit dem linken Seine-Ufer, dem Rive Gauche. Sie befindet sich in der Nähe des Louvre und überquert die Ile de La Cité. Die 1607 eingeweihte Seinebrücke gilt als die älteste Steinbrücke von Paris. Die Pont-Neuf-Brücke ist ein äußerst robustes Wunderwerk, das seit mehr als vier Jahrhunderten allen Belastungen und Witterungsverhältnissen standhält. Selbst die jährlichen Überschwemmungen konnten der massiven Steinkonstruktion nichts anhaben. Die Brücke ermöglicht den Zugang zur Rue Dauphine, zur Kathedrale Notre-Dame, zum Louvre und zum Viertel Saint-Germain-des-Prés.

Tauche ein in die faszinierende Metropole Paris und lass Dich von den fesselnden Illustrationen dieses Wandkalenders für das Jahr 2024 verzaubern. Die kunstvollen Darstellungen fangen die reiche Kultur der französischen Hauptstadt in neuem Glanz ein und entführen Dich jeden Monat auf eine Reise.


Von den malerischen Seine-Ufern bis zu den ikonischen Wahrzeichen wie dem Eiffelturm - die illustrativen Ansichten bieten eine neue Perspektive auf die Schönheit dieser faszinierenden Stadt und lassen Dich in Erinnerungen an vergangene Abenteuer schwelgen.


Erwecke die Romantik zum Leben und lass Dich von diesem zauberhaften Wandkalender durch das Jahr 2024 begleiten.

Etliche Sitzgelegenheiten entlang der Seine

Die Pont Neuf ist einer der besten Orte, um zu fotografieren und schöne Aufnahmen von Sehenswürdigkeiten und den auf der Seine fahrenden Schiffen zu machen. In der warmen Jahreszeit können Sie unterhalb der Pont Neuf-Brücke am Seine-Ufer entlang spazieren und den Sonnenuntergang genießen. Es gibt auch Sitzgelegenheiten entlang des Ufers, wo Sie bequem sitzen können. In den Stadtvierteln rund um die Brücke finden Sie eine Vielzahl von Geschäften und Boutiquen. Die Pont-Neuf-Brücke ist etwa 238 Meter lang und 20 Meter breit. Sie ist ein idealer Treffpunkt für eine Sightseeing-Tour, einen Einkaufsbummel oder zum Ausgehen im Quartier Latin. Also, wenn Du demnächst in Paris bist, statte dieser Brücke unbedingt einmal einen Besuch ab!

Wir sind urbane Abenteurer

WER SCHREIBT HIER?

Wir sind urbane Abenteurer. Wir lieben es, neue Städte und die dahinterliegende Kultur zu erleben. Und wir sind immer auf der Suche nach erlebnisreichen Spots in urbanen Gegenden.

Mehr über uns

Hinterlasse einen Kommentar

1 von 3