Lissabon wurde einst als „zweites Rom“ bezeichnet, mit Kirchen und Klöstern an jeder Ecke. Ein großer Teil dieser Bauwerke wurde bei dem großen Erdbeben von 1755 zerstört, aber viele wurden wieder aufgebaut, sodass die meisten Kirchen der Stadt aus den späten 1700er Jahren stammen. Die Innenräume spiegeln den Stil und den Geschmack der damaligen Zeit wider, einen sehr portugiesischen Geschmack, der Vergoldungen mit blauen und weißen Kacheln mischt. Die schönsten Exemplare findest Du meist dort, wo Du sie am wenigsten erwartest, versteckt in Klöstern oder in den kleinsten Kirchen. In diesem Artikel stellen wir Dir die besten Kirchen in Portugals Hauptstadt vor:

Alle Kirchen in Google Maps praktisch für unterwegs

#1 Top Kirchen: Basílica da Estrela

#1 der Top Kirchen: Basílica da Estrela

Leicht mit der Tram 28 und gleich neben einem wunderschönen Park kannst Du die Basílica da Estrela bestaunen. Fertiggestellt im Jahr 1790 fallen zuerst die beiden Zwillings-Glockentürme, die mit Figuren von Heiligen versehen sind, ins Auge. Ein weiterer Blickfang ist die große Kuppel der Kirche. Zu Ehren ihres Sohnes erbaute Königin Maria I. diese Kirche. Hier befindet sich auch das Grab der Königin. Das Gebäude gilt dem spätbarocken und neoklassischen Baustil. Im Inneren der Kirche kannst Du eine Vielzahl an gelbem, grauen und rosafarbenen Marmor betrachten und die Wände sind mit schönen Gemälden verziert, welche sehr sehenswert sind.

Anschrift

Praça da Estrela
1200-667 Lissabon

Informationen

Google Maps

Preise

4,00 Euro

Öffnungszeiten

Mo-So 10:30-19:30 Uhr

#2 Top Kirchen: Igreja da Graça

#2 der Top Kirchen: Igreja da Graça

Wenn Du eine Sehenswürdigkeit suchst, die nicht von Touristen überrannt ist, dann bist Du hier genau richtig. Fliesenplatten aus dem 18. Jahrhundert, vergoldete Holzarbeiten und Grisaille-Malereien befinden sich im Herzen der Kirche. Hier kommt Schönheit von innen – und außen. Für die im 13. Jahrhundert erbaute Kirche mit angrenzendem Kloster suchten sich die Augustiner einen besonders schönen Ausblick aus. Du hast einen wundervollen Blick auf die Altstadt, das Castelo de São Jorge und die Ponte 25 de Abril von dem Hof der Kirche aus. Dies ist der perfekte Ort, um die Atmosphäre Lissabons, mit einem Kaffee in der Hand, zu erleben. Definitiv ein Must-See!

Anschrift

Largo da Graça
1170-165 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Di-So 10:00-17:00 Uhr
Mo geschlossen

#3 Top Kirchen: Igreja Santa Maria de Belém

#3 der Top Kirchen: Igreja Santa Maria de Belém

Fürstliche Ornamente dekorieren diese einzigartige und gigantische Sehenswürdigkeit, die ihren Sitz im Mosteiro dos Jerónimos hat. Du kannst am Baustil des Gebäudes den Übergang der Spätgotik in die Renaissance erkennen. Das freitragende Gewölbe des Querschiffs lässt die Illusion entstehen, dass es schwebt. Dies ist definitiv eine Prachtmeile unter den Klosterkirchen in Portugal. Bemerkenswert sind die aufsteigenden Decken, Bögen und Elefanten, die als antike Symbole der Kraft stehen. Die Figur der Maria mit ihrem Kind über dem Bogen und 24 weitere Figuren von Heiligen und Bischöfen in Lebensgröße befinden sich hier. Die Grabstätte des berühmten Seemanns Vasco da Gama und der berühmten portugiesischen Dichter Fernando Pessoa und Luís de Camões kannst Du hier ansehen.

Anschrift

Praça do Império
1400-206 Lissabon

Informationen

Google Maps

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Di-Sa 10:00-17:00 Uhr
Mo+So geschlossen

#4 Top Kirchen: Igreja de Santa Catarina

#4 der Top Kirchen: Igreja de Santa Catarina

Im Auftrag der Königin Catarina wurde diese Kirche im 16. Jahrhundert errichtet. Bei einem Erdbeben, das Lissabon 1755 traf und einem anschließenden Brand wurde sie zerstört. 1757 eröffnete man die restaurierte Kirche wieder. Im Jahr 1835 wurden Teile der Kirche wieder bei einem Brand zerstört. Im inneren dieser Kirche befinden sich schöne Gold- und Holzverzierungen im Barockstil, viele teilweise riesige Gemälde, Figuren von Heiligen und eine wunderschöne Orgel. Da es ein kaum von Touristen besuchter Ort ist, kannst Du hier ideal eine kleine Pause machen, abschalten und Energie tanken. Für uns ist es eine der schönsten Kirchen in ganz Lissabon.

Anschrift

Calçada do Combro 82A
1200-452 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Mo-So 09:00-13:00 Uhr
und 15:00-18:00 Uhr

#5 Top Kirchen: Igreja de São Roque

#5 der Top Kirchen: Igreja de São Roque

Diese von außen unscheinbare Kirche, die das Erdbebenunbeschädigt überstand, glänzt wortwörtlich mit ihrem Inneren. Acht wunderschöne Kapellen finden hier ihren Platz. Am Bedeutungsvollsten ist die 4. Kapelle. Sie ist Johannes dem Täufer gewidmet. Die Goldverzierungen verblüffen jeden, der eintritt, augenblicklich. König Johann der V. gab den Bau der Kirche 1742 in Rom in Auftrag, anschließend weihte Papst Benedikt XIV. die Kirche 1744 und ließ sie auseinandernehmen und nach Portugal verschiffen. Lapislazuli, Amethyst, exklusiver Marmor, Jade, Elfenbein und Gold sind für die zahlreichen Verzierungen verwendet worden. Allein am Bau der Kapelle waren 100 italienische Künstler beteiligt, der berühmteste von ihnen Nicola Salvi.

Anschrift

Largo Trindade Coelho
1200-470 Lissabon

Informationen

Google Maps

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00-19:00 Uhr

#6 Top Kirchen: Igreja de Nossa Senhora da Conceição Velha

#6 der Top Kirchen: Igreja de Nossa Senhora da Conceição Velha

Dies war ein Ort des Gedenkens und Betens vor dem Aufbruch eines Seefahrers. Der Eingang der Kirche entpuppt sich als manuelinische Spitzenleistung und ist der einzige Teil, der nach dem Erdbeben unbeschadet blieb. Die Kirche wurde nach der Zerstörung bereits oft restauriert und erneuert. Du kannst mit Deinem Handy im Inneren der Kirche mit einer App das Anzünden von elektronischen Kerzen steuern – ein Statement dafür, dass die Kirche mit der Zeit geht. Auch kannst Du hier gelegentlich Konzerte besuchen.

Anschrift

Rua da Alfândega 108
1100-585 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

So 10:00-18:00 Uhr
Mo-Sa geschlossen

#7 Top Kirchen: Igreja de São Domingos

#7 der Top Kirchen: Igreja de São Domingos

Die bewegende Atmosphäre im Herzen der Kirche machen sie zu etwas Besonderem. Nach wiederholter, fast vollständiger Zerstörung, durch Plünderungen, Tsunamis, Bränden und Erdbeben wurde diese Kirche sehr oft wieder neu errichtet. Allein, dass Du sie heute noch besuchen kannst, ist eine Sensation. Die Gläubigen, die regelmäßig diesen schönen Ort besuchen und das Wissen über die Vergangenheit der Kirche machen es zu einer Demutsstätte. Zum Nachdenken wirst Du hier ganz automatisch angeregt. Außerdem war die Kirche ein regelmäßig genutzter Ort für königliche Hochzeiten bis zum Ende der Monarchie Portugals im Jahr 1910.

Anschrift

Largo São Domingos
1150-320 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Mo-So 07:30-19:00 Uhr

Lissabon für Abenteurer: Der Reiseführer zum Selbsterkunden - 20 Touren für 20 unvergessliche Abenteuer

LISSABON WIRD DEIN NÄCHSTES ABENTEUER

Der Reiseführer zum Selbsterkunden
20 Touren für 20 unvergessliche Abenteuer

Dieser Reiseführer begleitet Dich auf Deinem Abenteuer durch die Stadt Lissabon und gibt Dir dabei 20 unvergessliche Touren an die Hand. Du möchtest einmal vor den Toren Lissabons surfen oder bei Sonnenuntergang eine romantische Segel-Tour machen? Dann gehe mit uns auf Abenteuerreise und mache Deinen nächsten Städteurlaub zu einem einzigartigen Erlebnis!

#8 Top Kirchen: Igreja de Santo António de Lisboa

#8 der Top Kirchen: Igreja de Santo António de Lisboa

Diese Kirche ist die Geburtsstätte des Schutzpatron von Lissabon – Santo Antonio. Er ist der Volksliebling unter den Heiligen, und am 13. Juni feiert ganz Lissabon seinen Tag. Sie ist von außen schlicht gehalten und doch sehr schön. Der Altar ist von Engels- und Heiligenfiguren umgeben, und es wird gesagt, dass Santo António gleich am Altar geboren wurde. Gegenüber der Igreja de Santo Antonio befindet sich die Catedral Sé Patriarcal. Für Dich bedeutet das, unendlich Möglichkeit, wertvolles Wissen über das Herz von Lissabon gleichzeitig aufschnappen zu können und die Traditionen der Portugiesen kennenzulernen. Dies ist ein geschichtlich kaum zu übertreffender Ort in Lissabon.

Anschrift

Largo de Santo António da Sé
1100-401 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00-19:00 Uhr

#9 Top Kirchen: Igreja Paroquial de São João de Deus

#9 der Top Kirchen: Igreja Paroquial de São João de Deus

Ein friedlicher Ort, um Dir eine Auszeit des Trubels der Stadt zu gönnen. Am Altar befinden sich drei erstaunliche und große Gemälde. Obwohl diese Kirche relativ jung ist und erst Anfang der 1950er Jahre errichtet wurde, kannst Du den Frieden und die Ruhe beim Eintritt der Kirche spüren. Auch von außen repräsentiert das Gebäude ein gepflegtes Weiß. Zwei hohe Glockentürme läuten hier zum Gottesdienst an. Diese Kirche ist übrigens kein Touristen-Brennpunkt!

Anschrift

R. Brás Pacheco 4
1000-074 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Mo-So 08:30-20:00 Uhr

BLEIB AUF DEM LAUFENDEN!

Dein nächster Städtetrip steht kurz bevor und Du bist auf der Suche nach unvergesslichen Abenteuern? Du suchst nach den besten Restaurants, den angesagtesten Bars und den Top-Geheimtipps? Dann abonniere unseren Newsletter und verpasse nichts Wichtiges mehr!

#10 Top Kirchen: Igreja de Nossa Senhora dos Anjos

#10 der Top Kirchen: Igreja de Nossa Senhora dos Anjos

Direkte Übersetzung des Namens der Kirche ist: „Die Kirche unserer lieben Frau von den Engeln“. Gemeint ist die heilige Maria, Mutter von Jesus. Früher stand an dem Platz, wo die Kirche jetzt steht, ein Tempel. Auch hier im Inneren der Kirche ziehen sich wundervolle Gemälde die Wände und Decken entlang. Viel Gold erstreckt sich im Messe-Raum der Kirche und komplementiert damit seine Schönheit. Eine durchaus beeindruckende Kirche mit einer mehr neoklassischen Fassade. Die Kirche musste nach dem Erdbeben auch restauriert werden – und dies gelang den Architekten und Bauarbeitern vollkommen.

Anschrift

Av. Alm. Reis
1170-287 Lissabon

Informationen

Google Maps
Facebook

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Di-So 10:00-13:00 Uhr
und 14:00-18:00 Uhr
Mo geschlossen

#11 der Top Kirchen: Igreja de Nossa Senhora das Mercês

#11: Igreja de Nossa Senhora das Mercês

Einen kleinen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt, befindet sich diese Kirche an einem hübschen, zurückgezogenen Ort. Schwer beschädigt beim Erdbeben im 17. Jahrhundert wurde die Kirche fast 100 Jahre später im Barockstil neu errichtet. Die Kirche gehörte zum in der Nähe liegenden franziskanischen dritten Orden, dem Convento de Jesus. Eine aus Laien zusammengesetzte Gemeinschaft, die sich, ohne selbst im Kloster zu leben, einem größeren katholischen Orden anschloss. Es ist nicht einfach in dieser Kirche zu Zeiten der Messe dazuzustoßen. Wenn Du es allerdings schaffst, erwarten Dich schöne portugiesische Architektur und ansehnliches Gold.

Anschrift

Largo de Jesus
1200-317 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Mo 08:00-13:00 Uhr
Di 07:00-14:00 Uhr
Mi 06:00-18:00 Uhr
Do 05:00-16:00 Uhr
Fr 04:00-17:00 Uhr
Sa 03:00-18:00 Uhr
So 09:00-12:00 Uhr

#12 der Top Kirchen: Igreja de São Vicente de Fora

#12: Igreja de São Vicente de Fora

Dieser Kirchen-Palast, mit anschließendem Kloster, wirkt nicht nur mit seiner außen Fassade bezaubernd. Im Inneren kannst Du einen Baldachin von Machado de Castro, umgeben mit lebensgroßen Holzstatuen gleich über dem Altar, bewundern. Die Stelle, an der einmal ein großes Verbindungshaus stand, wird heute mit einem Rundbogenfenster aus Holz übertüncht. Eine historische Orgel, gebaut von João Fontanes de Maqueira in 1765, die 1994 restauriert wurde, erregt magnetisches Ansehen. Von oben hast Du einen einzigartige Blick auf das Meer und die Stadt. Dies ist definitiv eine Kirche, die Du Dir ganz oben auf die Liste schreiben solltest.

Anschrift

Largo de São Vicente
1100-572 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

5,00 Euro

Öffnungszeiten

Di-So 10:00-18:00 Uhr
Mo geschlossen

#13 der Top Kirchen: Igreja de Nossa Senhora da Encarnação

#13: Igreja de Nossa Senhora da Encarnação

Dies ist eine einschiffige Kirche. Übersetzt bedeutet es: „Kirche unserer lieben Frau der Menschwerdung“. Dargestellt wird diese liebe Frau durch eine ausgezeichnete Figur, erstellt von dem berühmten und äußerst talentierten Machado de Castro. Die Gemälde von Simon Caetano Nunes, die sich an der Decke befinden, sind von herausragender Schönheit. Da für den Bau der Kirche Teile der Stadtmauern und Tore eingerissen wurden, ist die Kirche bis heute ein Marker dieser. Du kannst außerdem die Regenbogenfenster von dem algarvischen Maler Joaquim Rebocho, die in den 40ern im Chorraum hinzugefügt wurden, ansehen.

Anschrift

Largo do Chiado 15
1200-443 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Di-So 09:00-19:00 Uhr
Mogeschlossen

#14 der Top Kirchen: Igreja de São Sebastião da Pedreira

#14: Igreja de São Sebastião da Pedreira

Von Außen unscheinbar, im Innenraum mit solch überwältigender Schönheit und Frieden versehen, dass Du diesen Moment nach Eintritt nicht vergessen wirst. Weiß- und Goldschnitzereien, wertvolle Bilder und Fliesen warten hier auf Dich. Die Kirche ist eine der wenigen Überlebenden des Erdbebens. Das Leben des christlichen Märtyrers Sankt Sebastian wird an Wänden und Decke der Kirche dargestellt. Außen befinden sich zwei Glockentürme, segmentiert von Pilastern und Steinmetzerei. Wenn Du unvergessliche Momente in Lissabon erleben willst, ist ein Besuch dieser Kirche ein absolutes Muss.

Anschrift

R. Tomás Ribeiro 64
1050-205 Lissabon

Informationen

Google Maps
Webseite

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Di-So 10:00-18:00 Uhr
Mo geschlossen

#15 der Top Kirchen: Igreja de Santa Engrácia

#15: Igreja de Santa Engrácia

Sie zählt zu den schönsten Kirchen in Lissabon. Der Baustil dieser Kirche steht stark im Kontrast zu anderen Kirchen der Stadt. Da der Architekt João Antunes starb, bevor der Bau fertig war, zog sich die Fertigstellung dieser Kirche über 300 Jahre. Man erkennt die verschiedenen Stile und Einflüsse der Architekten. Die vier Türme, die die zentrale Kuppel umgeben, wurden nie vollendet. Sie dienen als Aussichtsplattform mit sehenswürdiger Aussicht auf Hafen, Stadt und Meer. Im inneren befindet sich verschiedenfarbige, hochwertige und prunkvolle Marmorverzierungen. Ein weiteres Highlight ist hier die rundum begehbare Dachterrasse, mit ebenfalls schöner Aussicht.

Anschrift

Campo de Santa Clara
1100-471 Lissabon

Informationen

Google Maps

Preise

Eintritt kostenlos

Öffnungszeiten

Di-So 10:00-17:00 Uhr
Mo geschlossen

Lissabon ist gepflastert von Kirchen und Klöstern

Es gibt viele schöne Kirchen in Lissabon, und es ist unmöglich, sie alle bei Deinem nächsten Städtetrip aufzusuchen. Vielleicht begibst Du Dich einmal an einem kompletten Tag auf eine ausgiebige Kirchen-Tour. Und wenn Du Glück hast, könntest Du eine davon sogar während der Morgenmesse oder eines Konzerts sehen. Es gibt auf jeden Fall viel zu entdecken. Und wenn Dir doch einmal bei den vielen Kirchen langweilig wird, hast Du auch die Möglichkeit, eine der vielen Museen in Lissabon zu besuchen. Uns gefällt eindeutig die Igreja de São Vicente de Fora. Jetzt interessiert uns an dieser Stelle aber noch, welche Deine Lieblingskirche in Lissabon ist? Teile Deine Erfahrungen mit uns in den Kommentaren!

WER SCHREIBT HIER?

Wir sind urbane Abenteurer. Wir lieben es, neue Städte und die dahinterliegende Kultur zu erleben. Und wir sind immer auf der Suche nach erlebnisreichen Spots in urbanen Gegenden.

MACHE HIER WEITER

Schreibe einen Kommentar